Skip to main content

Autorennbahn Startersets ✓Carrera, ✓Anki Overdrive und ✓andere!

Elektrolokomotiven



Top Ten Elektroloks

AngebotBestseller Nr. 1
Märklin 37338 - Elektrolok Serie 3600, CFL, Spur H0*
  • H0 E-Lok Serie 3600 der CFL Serie 3600 der Luxemburgischen Staatsbahnen (CFL)
  • Ausführung in graublauer Grundfarbgebung
  • Zustand Epoche IV
Bestseller Nr. 2
Märklin 39374 Elektrolok BR 101 25 Jahre MHI DB*
  • EAN 4001883393742
  • Märklin 39374
  • Elektrolok BR 101 25 Jahre MHI DB
Bestseller Nr. 3
Märklin 36197 - Elektrolokomotive Baureihe 170 Schenker Rail, DB AG, Spur H0*
  • mfx-Decoder
  • Soundfunktionen
  • Geräuschelektronik eingebaut
Bestseller Nr. 4
Märklin Trix 22093 Elektrolok BR 185 LTE*
  • EAN 4028106220937
  • Trix 22093
  • Elektrolok BR 185 LTE
Bestseller Nr. 5
AngebotBestseller Nr. 6
Trix 22684 - Elektrolok BR 120.0 DB AG Ep.V, Trix H0*
  • Führerstandsbeleuchtung
  • Geräuschfunktionen
  • Einmalige Serie.
Bestseller Nr. 7
Märklin 3454 Elektrolok BR 120 Delta DB AEG*
  • EAN 4001883034546
  • Märklin 3454
  • Elektrolok BR 120 Delta DB AEG
Bestseller Nr. 8
Märklin 31100 - Da Serie Ce 6/8 III Elektrolok-Doppelpackung, 1:87*
  • EAN 4001883311005
  • Märklin 31100
  • Spur H0 1: 87 AC
Bestseller Nr. 9
Märklin Trix 22683 - Elektrolok Reihe 1018 ÖBB Jaffa*
  • Bahnverwaltung - Modelleisenbahn: ÖBB - Österreichische Bundesbahnen nach 1945
  • Epoche - Modelleisenbahn: IV - 1970 bis 1990 - UIC-Beschriftung
  • Funktionen - Modellbahn Lokomotive: Dachstromabnehmer - mit Funktion, Wechselndes Spitzensignal (mit Fahrtrichtung)
Bestseller Nr. 10
Märklin H0 E-Lok BR E41 stahlblau DB III*
  • EAN 4001883394152
  • Märklin 39415
  • Elektrolok BR E 41 DB

Letzte Aktualisierung am 21.02.2020 / *=Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


 

Elektrolokomotiven

elektrolokDie Ausrüstung des Modellbahnnetzes muss mit ausreichender Sorgfalt und Aufwand durchgeführt werden. Zunächst einmal müssen wir bei einem Modellbahnnetz von Anfang an auf das Wesentliche achten. Dazu gehören auch Elektrolokomotiven.

Elektro Lokomotiven werden auch als elektrische Lokomotiven bezeichnet. Sie sind etwas teurer zu kaufen. Eine Elektrolokomotive kann für ein Modellbahnsystem eingesetzt werden. Es kann sich auch lohnen, eine Elektrolokomotive zu kaufen oder selbst herzustellen. Denn Eigenfertigung kann eine wirtschaftliche Möglichkeit sein, eine Elektrolokomotive auf dem Schienennetz einzusetzen. Das Modellbahnnetz umfasst den für den Bau und die Nutzung des Modellbahnnetzes verfügbaren Raum. Modellbahnsysteme können in verschiedenen Formen gebaut werden. Auch in L-Form, Rechteck oder in Kombination erhältlich. Sonderausführungen und Zubehör sind möglich.

Auch für den Modellbahnbau gibt es Kombinationsmöglichkeiten. Für die Planung eines Bahnhofs ist Platz erforderlich. Der Betrieb von Elektrolokomotiven:  

Eine Elektrolokomotive verfügt lediglich über einen elektrischen Antrieb, der ausschließlich mit Strom betrieben wird. Lokomotiven beziehen diese Energie in der Regel während der Fahrt aus Oberleitungen. In beiden Fällen ist es jedoch notwendig, dass die aktuelle Schleifleitung immer entlang der eigentlichen Schienen verläuft.

Eine Variante, bei der Elektrolokomotiven unabhängig von Oberleitungen oder Stromschienen arbeiten können, ist das Batteriemodell. Dadurch wird elektrische Energie gespeichert, die je nach Last für bestimmte Abschnitte der Leitung ausreichend sein kann. Natürlich muss diese Lokomotive immer wieder aufgeladen werden, was an den oben genannten Fahrleitungen oder Sammelschienen geschieht. Moderne Elektrolokomotiven haben nur eine Antriebsachse, was ihre Leistung verbessert. Elektrische Lokomotiven sind besser! Gängige Elektrolokomotiven gelten als umweltfreundlicher. Am Ende läuft alles mit Strom. Die Kraft wird für den Antrieb genutzt. So werden andere Kraftstoffe, wie z.B. andere nostalgische Lokomotiven (im bisherigen täglichen Einsatz; im Freien) nicht mit Elektrolokomotiven verwendet. Es ist auch wichtig, dass Elektrolokomotiven ein leises Geräusch von sich geben.